Hallo Welt!

Das ist mein erster Beitrag auf meiner neuen Webseite.

 

 

In den vergangenen Jahren habe ich mehrmals mit Blogführung experimentiert. Die Blogs waren teiweise erfolgreich, teilweise fehlgeschlagene Versuche. Jetzt möchte ich es aufs Neue anfangen.

Als Vorgang könnte ich mein Blog ĂĽber meine Erasmus-Erlebnisse erwähnen. Das wurde auf Ungarischer Sprache geleitet. 

Erasmus in Ă–sterreich 2017

Nach der Universität habe ich einen unglaublichen guten Arbeitsplatz in Pecs gefunden. So nach dem Umziehen hat das folgende Blog entstanden. Bei diesem Blog war ich gar nicht so fleiĂźig. Die ständige Arbeit und der regelmäßige Sport hat meine Energie weggenommen. Mein Alltag wurde zeimlich  ĂĽberdrĂĽssig und ich konnte mich auf mein Blog nicht konzentrieren. Das wurde auch auf Ungarisch geschrieben.

Leben in Pecs

Diese Blogs waren ziemlich einfache Logout-Blogs. Diese waren perfekt für persönliche Beiträge. Es gab einen billigen Speicherplatz für Bilder, links, alles was man sich wünscht.

In diesem Jahr möchte ich etwas anders, etwas großeres machen. Neben meiner Blogbeiträge hätte ich eine Webseite gemocht, die ihre eigene Beine hat, die die verschiedenen Sozialmedien umarmt und sammelt die geschriebenen- und Medien-Inhalte. Nach 3 Jahre harter Arbeit konnte ich wieder nach Österreich umziehen. So wurde die Tür für hochwertige Bilder/ Erlebnisse/ Landschaften wieder geöffnet.

Ich möchte die Webseite in mehreren Schritten fertigstellen. Am Anfang soll ich den Web-Design-Prozess und das WordPress selbst kennenlernen. Und der technische Hintergrund ist auch mangelhaft. Ich denke, dass die Webseite in dem Herbst zusammengestellt wird und danach soll ich nur die Seite aktualisieren. 

Gutes Lesen!

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments